Schlechter Tag

Abends um 22 Uhr bricht der Mini seinen Abendbrei aus. Er fühlt sich warm an, ist sonst aber gut drauf. Nachts um 2.30 Uhr kommt der Große zu uns ins Bett und hustet erstmal 10 Minuten am Stück. Um 5.30 Uhr weint wieder der Mini. Er fühlt sich deutlich warm an und trinkt ein bißchen Milch. Den Morgen über ist er nicht gut drauf, hat aber kein Fieber und der Milchbrei bleibt drin. Um 12 Uhr kommt der Mittagsbrei wieder raus. Um 14 Uhr ist der Mini auf einmal glühend heiß. Ich messe 39,8°C und gebe ihm ein Zäpfchen. Dann kommt auch der Rest vom Mittagsbrei raus.

Abends fahre ich noch mit den Kindern ein bißchen an der frischen Luft. Der Mini gut eingebackt im Kinderwagen, der Große auf seinem Laufrad. Wir fahren eine Straße außerhalb der Ortschaft entlang. Eigentlich ist hier Durchfahrt verboten, es liegen keine Häuser an der Straße. Es gibt keinen Geh- und keinen Radweg. Auf einmal höre ich eine Stimme „Finden sie das richtig?“ Ich fühle mich gar nicht angesprochen und laufe weiter. „HALLO! Finden sie das richtig?“ Ich stutze und schaue mich um. Hinter dem Zaun einer großen Firma, steht ein dicker, rauchender Mann und spricht offensichtlich mich an. Ich gucke irritiert und er fährt fort: „Sie gehen auf der linken Seite und ihr Kind fährt mitten auf der Straße!“ Verdutzt antworte ich, dass ich das richtig finde, schließlich fährt hier kein Auto. Zuhause angekommen ärgere ich mich wahnsinnig über den Penner (tschuldigung) und meine Reaktion darauf. Es ist das zweite Mal in meinem Leben, dass ich von Fremden gesagt bekomme, dass ich meine Kinder falsch erziehe. Was bilden sich diese Leute eigentlich ein? Die kennen mich und meine Kinder doch gar nicht?! Ich mische mich doch auch nicht in das Leben dieser Leute ein? Ich könnte auch fragen, ob sie ihre Lebensweise richtig finden. In beiden Situationen waren dicke, alte Männer, die geraucht haben. Ich reg mich gerade echt auf…

Naja. Abends knackt es jedenfalls in meinem Nacken und nun kann ich kaum noch den Kopf bewegen.

Der Mini hat jetzt 40,3°C und ich mache mir große Sorgen.

Mal ehrlich. Solche Tage braucht kein Mensch!

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Schlechter Tag

    • Danke dir! Wir sind auf einem guten Weg.
      Mich treffen diese Kommentare wirklich sehr. Schließlich versuche ich jeden Tag für meine Kinder die beste Mami der Welt zu sein. 😉
      Naja. Ich hab’s schon wieder vergessen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s